Deutsche Betriebsrente Datentreuhand e.V. folgen

Newsletter 8/2019

News   •   Mär 01, 2019 13:15 CET

Liebe Leserinnen und Leser,

wir setzen uns in unseren Beiträgen immer wieder für die Einführung effizienter bAV-Lösungen ein und preisen diese als wichtiges Mitarbeiterbindungs- und Gewinnungsinstrument an. Sind sie das aber wirklich - oder sind für die Mitarbeitermotivation ganz andere Faktoren ausschlaggebend? Nach einer neuen Studie spielt die Bezahlung und damit auch die bAV nur eine untergeordnete Rolle. Das gute Verhältnis zu Kollegen und Vorgesetzten ist danach auf den ersten Blick der wichtigste Faktor für die Arbeitsmoral. Wir werden weiter verfolgen, ob das wirklich so ist.

Über Mitarbeitermotivation im Allgemeinen und bAV als HR Instrument im Besonderen informiert das Webmagazin der Initiative Deutsche Betriebsrente mit seinen neuen Beiträgen in dieser Woche.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihre

Anabel Meichsner

Geschäftsführerin des dbr e. V.

Berichte aus dem Webmagazin

Steigert eine gute Vergütung die Mitarbeitermotivation?

Auf ein gutes Miteinander kommt es im Arbeitsleben besonders an: Für fast jeden zweiten Deutschen ist das gute Verhältnis zu Kollegen und Vorgesetzten der wichtigste Faktor für ihre Arbeitsmoral. Fast jeder Dritte möchte sich auch abseits der eigentlichen Tätigkeit mit den Kollegen gut verstehen. Das sind Ergebnisse der bevölkerungsrepräsentativen Umfrage "Arbeitsmotivation 2019", für die 1.004 Bundesbürger befragt wurden.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier.

bAV in den Medien

Jede Woche berichtet das Webmagazin deutsche-betriebsrente.de über Artikel zum Thema Altersvorsorge im Allgemeinen und betriebliche Altersversorgung im Besonderen. Uns interessiert dabei vor allem, wie der Arbeitgeber seine Mitarbeiter beim Aufbau der Altersvorsorge unterstützen kann. Weiterhin suchen wir nach Meldungen, die sich mit dem Thema Digitalisierung beschäftigen, denn durch die Nutzung dieser Möglichkeit kann die Altersvorsorge effizienter und transparenter gestaltet werden.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks <a href="http://news.dbr.de/de/about/terms-and-conditions/privacy_policy">Datenschutzerklärung</a> entsprechend verarbeitet werden.