Deutsche Betriebsrente Datentreuhand e.V. folgen

Newsletter 6/2019

News   •   Feb 15, 2019 10:36 CET

Liebe Leserinnen und Leser,

Anfang des Jahres haben wir noch optimistisch darüber berichtet, dass die Abschaffung der sogenannten Doppelverbeitragung von Betriebsrenten kurz bevor stehe. Jetzt wendet sich die Kanzlerin gegen den entsprechenden Gesetzesentwurf von Gesundheitsminister Spahn und alles ist wieder offen.

Über dieses und weitere Themen informiert das Webmagazin der Initiative Deutsche Betriebsrente in dieser Woche.

Wir wenden uns mit leicht verständlichen und neutralen Beiträgen an Arbeitgeber, Arbeitnehmer und Selbstständige. Auch auf der Website des Verbandes und im Newsroom werden Sie fündig. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihre

Anabel Meichsner

Geschäftsführerin des dbr e. V.

Berichte aus dem Webmagazin

Merkel lehnt die Abschaffung der Doppelverbeitragung von Betriebsrenten ab

In den letzten Wochen sah es so aus als ob Betriebsrentner aufatmen könnten. Gesundheitsminister Jens Spahn setzte sich für die Abschaffung der Doppelverbeitragung von Betriebsrenten ein und erhielt dafür große Zustimmung aus allen Parteien. Jetzt wendet sich die Bundeskanzlerin deutlich gegen diesen Vorschlag.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier.

bAV in den Medien

Jede Woche berichtet das Webmagazin deutsche-betriebsrente.de über Artikel zum Thema Altersvorsorge im Allgemeinen und betriebliche Altersversorgung im Besonderen. Uns interessiert dabei vor allem, wie der Arbeitgeber seine Mitarbeiter beim Aufbau der Altersvorsorge unterstützen kann. Weiterhin suchen wir nach Meldungen, die sich mit dem Thema Digitalisierung beschäftigen, denn durch die Nutzung dieser Möglichkeit kann die Altersvorsorge effizienter und transparenter gestaltet werden.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.