Deutsche Betriebsrente Datentreuhand e.V. folgen

Newsletter 40/2017

News   •   Nov 28, 2017 13:19 CET

Bild: pixabay

Liebe Leserinnen und Leser,

in Großbritannien können sich Arbeitnehmer entspannt zurücklehnen, auf den Ruhestand warten und Tee trinken. Durch umfassende Reformen zur Stärkung der bAV hat die betriebliche Altersversorgung einen wichtigen Stellenwert und entsprechend gut ist die Altersvorsorge der Arbeitnehmer. Auch in Österreich ist die Lage sehr gut: Rentner erhalten 78 Prozent ihres Durchschnitteinkommens und damit fast doppelt so viel wie deutsche Rentner.

Damit auch Sie entspannt in die Zukunft blicken können, hat die Initiative Deutsche Betriebsrente in ihrem Webmagazin interessante Berichte und pragmatische Tipps rund um die Themen Rente, Altersvorsorge und betriebliche Altersversorgung (bAV) zusammengetragen. In leicht verständlichen und neutralen Beiträgen wendet sich die Initiative an Arbeitnehmer, Arbeitgeber und Selbstständige. Interessierte finden Informationen auch auf der Website und im Newsroom.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihre

Anabel Meichsner

Geschäftsführerin des dbr e. V.

Berichte aus dem Webmagazin

In Großbritannien ist die bAV ein Wettbewerbsvorteil

In Großbritannien ist die bAV weit verbreitet und fest etabliert. Die Engländer sind uns Deutschen einige Schritte voraus in der Stärkung der betrieblichen Altersvorsorge. Eine weitgehend verpflichtende bAV wurde bereits vor Jahren erfolgreich eingeführt.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier.

Rentenoase Österreich

Dass man sich mit anderen vergleicht, ist menschlich. Doch beim Blick nach Österreich werden deutsche Rentner das Nachsehen haben. Denn im Nachbarland bekommen die Menschen im Ruhestand deutlich mehr Geld.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier.

bAV in den Medien

Jede Woche berichtet das Webmagazin deutsche-betriebsrente.de über Artikel zum Thema Altersvorsorge im Allgemeinen und betriebliche Altersversorgung im Besonderen. Uns interessiert dabei vor allem, wie der Arbeitgeber seine Mitarbeiter beim Aufbau der Altersvorsorge unterstützen kann. Weiterhin suchen wir nach Meldungen, die sich mit dem Thema Digitalisierung beschäftigen, denn durch die Nutzung dieser Möglichkeit kann die Altersvorsorge effizienter und transparenter gestaltet werden.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar