Deutsche Betriebsrente Datentreuhand e.V. folgen

Newsletter 28/2017

News   •   Sep 05, 2017 10:00 CEST

Bild: pixabay

Liebe Leserinnen und Leser,

das Thema Digitalisierung ist mittlerweile in aller Munde. Doch es ist vielschichtig und komplex, so dass nicht alle Entscheider gleich wissen, was zu tun ist, um das eigene Unternehmen in Sache Digitalisierung voran zu bringen. Das Webmagazin der Initiative Deutsche Betriebsrente setzt in den Monaten September und Oktober seinen redaktionellen Schwerpunkt auf das Thema Digitalisierung und beleuchtet in verschiedenen Beiträgen, wie zum Beispiel betriebliche Altersversorgung (bAV) von der Digitalisierung profitieren kann.

Informationen zum Thema Digitalisierung, aber auch den regulären Kernthemen Rente, Altersvorsorge und bAV, finden Sie wie gewohnt im Webmagazin, auf der Website der Initiative und im Newsroom.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Ihre

Anabel Meichsner

Geschäftsführerin des dbr e. V.

Berichte aus dem Webmagazin

Standpunkt: ver.di zum Thema Digitalisierung

Die Digitalisierung schreitet immer schneller voran. Immer lauter werden dabei auch die Fragen nach den Rechten der Arbeitnehmer. Bei der Digitalisierung von Personalverwaltungsprozessen zum Beispiel geht es um hochsensible Daten. Sind diese Daten ausreichend geschützt? Diese und ähnliche Fragen beantwortet Karl-Heinz Brandl, Bereichsleiter Innovation und Gute Arbeit bei der ver.di-Bundesverwaltung Berlin.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier.

Sozialpartnermodell – Pokerrente oder sinnvolles Instrument zur Verbreitung der bAV?

Am Mittwoch letzter Woche trafen sich in Köln bAV-Experten zu einem „Think Tank Zielrente“, um sich über die Möglichkeiten und Ausgestaltungsoptionen der Tarifrente auszutauschen. Das Webmagazin der Initiative Deutsche Betriebsrente war als Medienpartner natürlich vor Ort.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier.

bAV in den Medien

Jede Woche berichtet das Webmagazin deutsche-betriebsrente.de über Artikel zum Thema Altersvorsorge im Allgemeinen und betriebliche Altersversorgung im Besonderen. Uns interessiert dabei vor allem, wie der Arbeitgeber seine Mitarbeiter beim Aufbau der Altersvorsorge unterstützen kann. Weiterhin suchen wir nach Meldungen, die sich mit dem Thema Digitalisierung beschäftigen, denn durch die Nutzung dieser Möglichkeit kann die Altersvorsorge effizienter und transparenter gestaltet werden.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy