Deutsche Betriebsrente Datentreuhand e.V. folgen

Newsletter 14/2017

News   •   Mai 30, 2017 11:11 CEST

Bild: Deutscher Bundestag/Thomas Trutschel/photothek.net

Liebe Leserinnen und Leser,

an diesem Donnerstag soll das viel diskutierte Betriebsrentenstärkungsgesetz durch den Bundestag beschlossen werden. Lange Zeit sah es nicht danach aus, obwohl SPD und Union sich darauf geeinigt hatten, das Gesetz zur Stärkung der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) noch in der laufenden Legislaturperiode abzuarbeiten. Doch die verschiedenen Positionen schienen verhärtet. Die Initiative Deutsche Betriebsrente (dbr) hat den Prozess redaktionell begleitet. Wir haben Ihnen die verschiedenen Stationen unten noch einmal zusammengestellt.

Das dbr-Webmagazin wird auch den weiteren Weg des Betriebsrentenstärkungsgesetzes verfolgen bis es Anfang 2018 in Kraft tritt. Im Magazin finden Sie alle relevanten Informationen zu den Themen bAV und Altersvorsorge. Daten und Fakten zu diesen Themen finden Sie darüber hinaus auch auf der Webseite der Initiative oder im Newsroom des dbr.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Ihre

Anabel Meichsner

Geschäftsführerin des dbr e. V.

Die Stationen des Betriebsrentenstärkungsgesetzes

Diskussion zum Betriebsrentenstärkungsgesetz im Bundestag

Am Freitag, 10. März, war das Betriebsrentenstärkungsgesetz Thema im Bundestag. Wie erwartet wurde lebhaft diskutiert. Die Parteien haben noch einmal ihre Standpunkte deutlich gemacht.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier.

Gegenäußerung der Bundesregierung zum Betriebsrentenstärkungsgesetz

Das Betriebsrentenstärkungsgesetz ist wieder einen Schritt weiter. Nachdem am 10. Februar der Bundesrat Stellung genommen hat, haben die zuständigen Bundesminister, Andrea Nahles (SPD) und Wolfgang Schäuble (CDU), eine Gegenäußerung vorgelegt, in der die Kernpunkte noch einmal zusammengefasst wurden. An diesen Kernpunkten hält die Bundesregierung unverändert fest.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier.

Stellungnahme des Bundesrates zum Betriebsrentenstärkungsgesetz

In einer Sitzung am Freitag, 10.02., hat der Bundesrat Stellung genommen zum vieldiskutierten Entwurf für das Betriebsrentenstärkungsgesetz. Im Vorfeld hatten die zuständigen Ausschüsse erhebliche Nachbesserungen gefordert. Doch der Bundesrat sah dies anders und hat nur wenige Änderungen gefordert. Für Experten eine vertane Chance.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier.

Bundeskabinett beschließt Betriebsrenten-Reform

Heute hat das Bundeskabinett den von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles ausgearbeiteten Entwurf des Betriebsrentenstärkungsgesetzes verabschiedet. Der Entwurf umfasst verschiedene Maßnahmen zur Stärkung und Verbreitung der betrieblichen Altersvorsorge (bAV).

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier.

Berichte aus dem Webmagazin

Verrat mir deinen Job und ich weiß, wie viele Kinder du hast

Gibt es sie, Berufsgruppen, die besonders kinderreich sind? Oder sind das nur Vorurteile? Tatsächlich haben Familien, deren Mütter in der Reinigungsbranche tätig sind, besonders viele Kinder. Doch woran liegt das?

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier.

bAV in den Medien

Jede Woche berichtet das Webmagazin deutsche-betriebsrente.de über Artikel zum Thema Altersvorsorge im Allgemeinen und betriebliche Altersversorgung im Besonderen. Uns interessiert dabei vor allem, wie der Arbeitgeber seine Mitarbeiter beim Aufbau der Altersvorsorge unterstützen kann. Weiterhin suchen wir nach Meldungen, die sich mit dem Thema Digitalisierung beschäftigen, denn durch die Nutzung dieser Möglichkeit, kann die Altersvorsorge effizienter und transparenter gestaltet werden.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar